Impressum  |  Alle Inhalte (Sitemap)  

 

Anfangsbuchstabe R
Abfallart Hinweise Entsorgung /
Verwertung
Raclette-Geräte Sind je nach Größe entweder Elektroklein- oder Elektrogroßgeräte und werden kostenfrei abgeholt. Siehe Hinweise unter Elektrogeräte. E-Geräte-Sammlung, Abholung am Tage der Altpapierabfuhr
Radios Sind je nach Größe entweder Elektroklein- oder Elektrogroßgeräte und werden kostenfrei abgeholt. Siehe Hinweise unter Elektrogeräte. E-Geräte-Sammlung, Abholung am Tage der Altpapierabfuhr
radioaktive Stoffe Hierzu Informieren Sie sich bitte beim:

Hess. Landesamt für Umwelt und Geologie - Landessammelstelle für radioaktive Abfälle
Ludwig - Mond - Straße 33
34121 Kassel
Tel.: 05 61 / 20 00 - 0
Fax: 05 61 / 20 00 - 2 22
 

Rasenmäher

 

Benzinbetrieben:
Ohne Betriebsmittel (Öl, Benzin) werden diese mit dem Sperrmüll abgeholt. Beachten Sie unsere Hinweise unter Sperrmüll. Für die Anmeldung der Abholung bitte hier klicken.
Elektromäher:
Werden im Rahmen der Elektrogroßgeräte-
Sammlung abgeholt. Siehe auch Informationen unter Elektrogeräte.

Benzinbetrieben: Sperrmüll oder Metallschrott


Elektromäher:
E-Geräte-Sammlung

Rasenschnitt Siehe Grünabfall Eigenkompostierung, Biotonne, Gehölzschnittabfuhr
Raumspray Nicht entleerte Behälter müssen zum Sonderabfall. Beachten Sie unsere Hinweise unter Sonderabfälle und Verpackungen. Schadstoffmobil
Reifen Altreifen: Beim Neukauf dem Reifenhändler zurücklassen oder bei der Deponie Beselich anliefern. Die Gebühr richtet sich nach dem Reifengewicht. LKW- und Traktorreifen werden nicht angenommen und sind über den Reifenhandel zu entsorgen.
Umwelt-Tipp:
Abgefahrene Reifen sind in der Regel wiederverwertbar, da aus ihnen runderneuerte Reifen hergestellt werden können. Dadurch kann zum einen kostbarer Deponieraum und zum anderen Energie gespart werden. Denn für die Runderneuerung eines Reifens ist nur ca. 1/3 der Rohölmenge gegenüber der Herstellung von Neureifen notwendig. Altreifen gehören deshalb zum Reifenhändler oder zum Wertstoffhof auf der Deponie, von wo sie einer Wiederverwertung zugeführt werden. Altreifen zählen nicht zum Sperrmüll und werden dort auch nicht mitgenommen. Aber bedenken Sie bitte, dass nur der Kauf von runderneuerten Reifen die Verwertung von Altreifen sichert.
Reifenhandel, Deponie Beselich
Reiniger, Reinigungsmittel (für Autos, Möbel, WC etc.) Nicht entleerte Behälter müssen zum Sonderabfall. Beachten Sie unsere Hinweise unter Sonderabfälle und Verpackungen.
Umwelt-Tipp:
Verzichten Sie nach Möglichkeit auf aggressive Reinigungsmittel, Neutralreiniger reichen im Normalfall aus.
Schadstoffmobil
Restabfall Sind Staubsaugerbeutel, Kehricht, Scherben, verschmutzte Lappen/Textilien, Windeln, Kleintierstreu, defekte Gegenstände (z.B. kleine Spielgeräte), Schreibgeräte (leer), Renovierungs-Abfälle wie Tapetenreste usw. Restabfalltonne
Rigips-Platten Diese werden an der Deponie Beselich als Baustellenabfall angenommen. Restabfalltonne,
Deponie Beselich
Röntgenbilder Nicht mehr benötigte Röntgenbilder sind nicht verwertbar und sind in die Restabfalltonne zu geben. Restabfalltonne
Rohrreiniger Nicht entleerte Behälter müssen zum Sonderabfall. Beachten Sie unsere Hinweise unter Sonderabfälle und Verpackungen.
Umwelt-Tipp:
Umweltfreundliche Alternativen sind:
  • Gummi-Rohrreiniger
  • Spiralen
  • Rohrreinigungs-Pistole  (druckluftbetrieben)
Schadstoffmobil
Rostschutzmittel Nicht entleerte Behälter müssen zum Sonderabfall. Beachten Sie unsere Hinweise unter Sonderabfälle und Verpackungen. Vollständig eingetrocknete Abfälle gehören zum Restabfall. Schadstoffmobil
Rostumwandler Nicht entleerte Behälter müssen zum Sonderabfall. Beachten Sie unsere Hinweise unter Sonderabfälle und Verpackungen. Vollständig eingetrocknete Abfälle gehören zum Restabfall. Schadstoffmobil

 




Niederstein-Süd, 65614 Beselich, Tel.: 06484/9172-000, E-Mail: awb@awb-lm.de
Anmeldung Gehölzschnitt / Sperrmüll 06471/5169200, Elektroschrott 06482/5999
Home  |  Kontakt  |   Impressum  |  Alle Inhalte (Sitemap)