Impressum  |  Alle Inhalte (Sitemap)  

Gelber Sack (Verkaufsverpackungen)

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht!

Auch nach Einfführung des gesonderten Sammelsystems für Verpackungen bleibt die Vermeidung von Abfällen die beste Lösung.

Die gelben Wertstoffsäcke?

In diese gehören gebrauchte Verkaufsverpackungen, möglichst sauber. Zum Beispiel Konservendosen, Milch- und Getränketüten, Joghurtbecher, Folienverpackungen, Aluminiumverpackungen, Styropor.

Im Landkreis Limburg-Weilburg werden die Gelben Säcke von der Firma Bördner Städtereinigung GmbH eingesammelt und anschließend in einer modernen Sortieranlage nach Verwertungsfraktionen sortiert um sie einer möglichst hochwertigen Wiederverwertung zuzuführen.

Spezielle Institutionen, die "Garantiegeber", verbürgen sich für die stoffliche Wiederverwertung.

Aus diesem Grund können ausschließlich richtig befüllte Gelbe Säcke mitgenommen werden!

 

Was darf in den Gelben Sack!

 

Der GRÜNE PUNKT ist kein Umweltzeichen!

Der GRÜNE PUNKT bedeutet lediglich, dass es sich um eine verwertbare Verpackung handelt, für die es eine Abnahme- und Verwerungsgarantie seitens der Industrie gibt. Die Kosten für Sammlung und Sortierung werden über den Kaufpreis der Waren bezahlt und nicht über die Abfallgebühr! Zur Zeit kostet Sie der GRÜNE PUNKT je nach Verpackungsgröße des erworbenen Produkts ca. zwei Cent. Dieser Betrag ist bereits im Kaufpreis enthalten.

 

Verkaufsverpackungen aus Papier gehören in die Blaue Papiertonne!

 

Verkaufsverpackungen aus Glas gehören in die öffentlich aufgestellten Altglas-Sammelcontainer.




Niederstein-Süd, 65614 Beselich, Tel.: 06484/9172-000, E-Mail: awb@awb-lm.de
Anmeldung Gehölzschnitt / Sperrmüll 06471/5169200, Elektroschrott 06482/5999
Home  |  Kontakt  |   Impressum  |  Alle Inhalte (Sitemap)