Zurück

Annahmepreise bei Selbstanlieferung

Preis- und Gebührenliste für Direktanlieferungen im AWZ und den Kompostwerken Obertiefenbach und Gräveneck.

Hier haben wir für Sie die wichtigsten Annahmepreise zusammengefasst. Bitte beachten Sie, dass hier exemplarisch nur einige Preise aufgeführt werden können. Es gilt grundsätzlich die im Jahr der Anlieferung gültige Abfall- und Gebührensatzung.

 

Gültig ab 1. Januar 2024

Abfall- bzw. Wertstoffart

Entgelt
inkl. MwSt.

Gebühr

Fußnote

Wertstoffe

Altpapier, Altkleider, Altmetall, Altglas (Becher- bzw. Hohlglas)

kosten- bzw.
gebührenfrei

 1

Elektro- und Elektronikaltgeräte nach ElektroG (nur komplette Geräte, keine Teile)

kosten- bzw.
gebührenfrei

1

Korken, Tonerkartuschen, PU-Schaumdosen, CDs/DVDs

kosten- bzw.
gebührenfrei

1

Verkaufsverpackungen (Gelber Sack)

kosten- bzw.
gebührenfrei

9

Schadstoffe

Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, PU-Schaum-Dosen

kosten- bzw.
gebührenfrei

1

Ablagerungsfähige Abfälle nach Anhang 1 der Deponieverordnung

Beton mit Eisenarmierung, Naturschiefer, Glasbausteine, Ytong (Gasbeton), Fliesen mit Anhaftungen von Fliesenkleber, Bad Keramik

 

 222,00 €/Mg

 8

Glasabfälle (Autoglas, Fensterglas, Flachglas)

 

222,00 €/Mg

 8

Abfälle zur sonstigen Entsorgung

Altreifen von PKWs und Krafträdern

 5,00 €/Stk.

 

 8, 10

Asbesthaltige Abfälle (Kunstschiefer, Eternit-Platten)

 

 357,00 €/Mg

 2,8

Asbesthaltige Abfälle Kleinstmenge < 300 l und < 100 kg

 

8,00 €

 

Asbesthaltige Abfälle Kleinstmenge > 300 l und < 100 kg

 

16,00 €

 

Bauabfälle (gemischt auch Kunststofffenster, Gipskartonplatten (Rigips) mit Anhaftungen)

 

 222,00 €/Mg

 8

Bauschutt (Backsteine, Dachziegel, Fliesen ohne Anhaftungen von Fliesenkleber, Betonbruch, Bims) <100 kg

 6,20 €

 

 3,4,8

Bauschutt (Backsteine, Dachziegel, Fliesen ohne Anhaftungen von Fliesenkleber, Betonbruch, Bims) >100 kg

62,00 €/Mg

 

3,4,8

Bitumenabfälle

560,00 €/Mg

 

 8

Erde ohne Fremdstoffe (keine Grasnarbe, „gewachsene“ Steine erlaubt) <100 kg

6,20 €

 

3,8

Erde ohne Fremdstoffe (keine Grasnarbe, „gewachsene“ Steine erlaubt) >100 kg

62,00 €/Mg

 

3,8

Gipsabfälle (Gipskartonplatten bzw. Rigips-Platten) ohne weitere Anhaftungen

185,00 €/Mg

 

 

Hausmüll (Restabfall, Baustellenabfälle und Sperrmüll)

 

 222,00 €/Mg

 8

Holzabfälle Innenbereich (Laminat, Deckenpaneele, Spanplatten etc.)

 178,50 €/Mg

 

 8

Holzabfälle Außenbereich (Fenster, Türen ohne Glas, Zäune, Dachstuhl etc.)

 238,00 €/Mg

 

 8

Holzabfälle mit Glas (Türen und Fenster)

 238,00 €/Mg

 

 8

Dämmplatten aus Styropor oder Styrodur, HBCD-haltig

 

795,00 €/Mg

5,8

Dämmplatten HBCD-haltig Kleinstmenge < 300 l und < 100 kg

 

19,00 €

5,7

Dämmplatten HBCD-haltig Kleinstmenge > 300 l und < 100 kg

 

37,00 €

5,7

Mineralfaserabfälle (Glas- und Steinwolle)

 

 707,00 €/Mg

 2,8

Mineralfaserabfälle Kleinstmenge < 300 l und < 100 kg

 

 16,00 €

 2,7

Mineralfaserabfälle Kleinstmenge > 300 l und < 100 kg

 

 33,00 €

 2,7

Öllagertanks (nur zerkleinert auf max. 50 cm x 50 cm je)

 

222,00 €/Mg

 6,8

Anlieferung von Kleinmengen (berechnet je Fraktion)

Gewicht < 100 kg und Volumen < 300 l

 

 4,50 €

 7

Gewicht < 100 kg und Volumen > 300 l

 

 9,50 €

 7

Sonstige Produkte

Kosten für Nachsortierung

 

50,00 €/Mg

8

AWB-Abfallsäcke für Restabfall, Inhalt 70 l

 

 4,00 €/Sack

 

AWB-Abfallsäcke für Grünabfall, Inhalt 120l.

 

 4,00 €/Sack

 

Big-Bags für Asbest, Würfelform, Maße ca. 100 x 100 x 100 cm

 12,00 €/Stk.

 

 

Big-Bags für Asbest, Quaderform für ca. 15 Platten), Maße ca. 260 x 125 x 30 cm

 16,00 €/Stk.

 

 

Big-Bags für Mineralwolle, Flachsack, Maße ca. 140 x 220 cm

 5,00 €/Stk.

 

 

Big-Bags für Mineralwolle, Volumensack, Maße ca. 140 x 140 x 150 cm

 10,00 €/Stk.

 

 

Anlieferung an den Komopstanlagen

Bioabfall und Gehölzschnitt < 200 kg

 

4,00 €

 7

Bioabfall und Gehölzschnitt > 200 kg

 

115,00 €/Mg

 8

Fußnoten:

1 In haushaltsüblichen Mengen.
2 Annahme nur in Big-Bags mit Gefahrensymbol möglich.
3 Maximal 2 Mg/a als Kleinmenge. Darüber hinaus ist eine Analyse nach Deponieverordnung erforderlich.
4 Verwertung im Wegebau, Kantenlänge <40 cm, ohne Eisenarmierung.
5 Annahme im transparenten Kunststoffsack.
6 Entleert und gereinigt, Anlieferung in flachen Stücken ohne hochstehende Ecken, Maße: max. 50 cm x 50 cm.
7 Pauschal (je angelieferte Abfallfraktion).
8 Mg = Tonne = 1.000 kg.
9 max. 5 Säcke pro Haushalt und Tag. Keine Annahme von gewerblichen Anlieferungen.
10 max. 4 Stück pro Haushalt und Tag. Keine Annahme von gewerblichen Anlieferungen.