Zurück

Gebührenrechner für Haushalte

Die Abfallgebühren im Detail

Entsprechend der Abfall- und Gebührensatzung des Landkreises Limburg-Weilburg errechnet sich die Höhe der Abfallgebühren pro Grundstück für Abfälle aus Haushaltungen im Wesentlichen aus der Grundgebühr pro Person und Jahr sowie der Gebühr pro Liter Restabfallvolumen pro Jahr. Als Behältervolumen sind beim Rest- und Bioabfallgefäß 120 Liter pro 4 Personen vorgesehen.

Auf Grund der vielfältigen Sonderregeln wie z.B. einer Ermäßigung bei der Berechnung der Abfallgebühren, kann Ihnen der hier angebotene Gebührenrechner nur eine Prognose der etwaigen Höhe der zu zahlenden Abfallgebühren für Ihren Haushalt darstellen. Die tatsächlich zu entrichtende Höhe der Abfallgebühren wird Ihnen bzw. dem Hauseigentümer jährlich per Abfallgebührenbescheid mitgeteilt.

Die Kolleginnen und Kollegen der Gebührenveranlagung stehen Ihnen für Detailfragen gerne zur Verfügung:

  • Gebührenermäßigung Erstattung von Abfallgebühren ab dem dritten Kind
  • Biotonnenbefreiung
  • Zusatzbehälter oder Behältertausch
  • Sonderleerungen

Gebühr pro Monat

-

Gebühr pro Quatal

-

Gebühr pro Jahr

-